Identität schaffen

Corporate design: BDIA, Bund Deutscher Innenarchitekten

Das Neue wagen und sich trotzdem treu bleiben. Beim Relaunch 1999 entschei­det sich der Bund Deutscher Innenarchitek­ten, BDIA, für eine behutsame Über­arbeitung seines Erscheinungsbildes. Durch das neue Corporate Design verbessert sich nicht nur die interne Identifikation der Mitglieder mit ihrem Verband – auch die alltägliche Kommu­ni­kationsarbeit wird durch Gestaltungs­vorgaben für die unterschiedlichen Anforderungen effizienter und einfacher.

Von der Visitenkarte über Folder und Broschüren bis zur Internetpräsenz verkörpert das Corporate Design die Identität des BDIA.